Die Ausführung der Trockenlegung

Übersicht der Arbeitsschritte


1. Arbeitsschritt

Orten von Leitungen oder anderen Hindernissen. Freilegen der Arbeitsfuge im Mauerwerk.
2. Arbeitsschritt

Abschnittsweises Durchtrennen des Mauerwerks mit der PRINZ-Kettensäge.
Durchtrennen des Mauerwerks
3. Arbeitsschritt

Einbringen der Isolierkeile
Schnittfuge untere Keillage eingelegt obere Keillage teilweise eingeschoben obere Keillage kraftschlüssig eingeschlagen

Schnittfuge

untere Keillage eingelegt

obere Keillage teilweise eingeschoben

obere Keillage kraftschlüssig eingeschlagen

4. Arbeitsschritt

Allseitige Abdichtung der Schnittfuge.
Zusammenfassung

Das Mauerwerk wird horizontal in einer bestehenden Mauerwerksfuge aufgesägt. In die dabei entstehende 8 mm dicke Schnittfuge werden Isolierkeile als untere und obere Keillage eingebaut. Der Vorteil dieses Systems besteht darin, dass der Einbau von nur einer Wandseite aus erfolgen kann.

Nach Abschluss der Arbeiten ist die DIN-gerechte, 8 mm dicke, horizontale Sperrschicht aus Vollplaste mit überdeckten Stössen entstanden.

Die Isolierkeile bestehen aus einer bitumenresistenten Vollplaste.

Beachten Sie unsere Preislisten für die Isolierkeile sowie des Komplettpakets (Isolierkeile+Verleih Mauersäge)
Haben Sie weitere Fragen ?

Im persönlichen Gespräch vor Ort beraten wir Sie unverbindlich zu allen Möglichkeiten der Ausführung an Ihrem Haus.

Auf Wunsch erhalten Sie von uns ein detailliertes Angebot.

Kontaktdaten

Bauwerkstrockenlegung+Abdichtung
Nico Höhne

Gottower Straße 2
14947 Nuthe-Urstromtal



+49 33733 50872

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2017 Bauwerkstrockenlegung + Abdichtung, Nico Höhne
erstellt: Ssoft-Solutions